Kuppelhalle im Bode-Museum Berlin

Das Bode-Museum auf dem ‚Kopfende‘ der Berliner Museumsinsel ist so etwas wie das Wohnzimmer von German Arts. In keinem anderen Ort haben wir mehr Veranstaltungen durchgeführt, beginnend 2005 sogar noch vor seiner Wiedereröffnung nach langer Generalsanierung.

Die große Kuppelhalle wird für Empfänge bis 200 Personen genutzt und bietet bis auf die komplexe Akustik einen wunderbar dankbaren Rahmen. Unser Lichtdesign variiert je nach Veranstaltung, das Setting auf diesem Foto jedoch bildet immer die Ausgangsbasis.

 

Foto: German Arts